Tabellenkalkulation
Zur Auswertung der Videos ist eine Tabellenkalkulation sehr nützlich.
Zu den Office-Paketen von windows wird die Tabellenkalkulation "Excel"
geliefert ( in der Schule verfügbar auf den Mediothekrechnern).
Wer wegen der hohen Kosten sich "Excel" nicht leisten kann, kann es
auch mit Tabellenkalkulationen unter "works" oder "Lotus 1-2-3" versuchen.
Es gibt im freeware-Paket "openoffice" ebenfalls eine Tabellenkalkulation.
Die neuste Version kann von der Seite http://www.openoffice.org/index.html
bezogen werden.

Falls ihr eine Einführung in die Arbeit mit Tabellenkalkulationen benötigt,
findet ihr hier gute Einweisungen:

1.) Erste Anweisung
2.) Zweite Anweisung